Old but Gold.

Timestamp: 1386542795

Manchmal einfach Klappe halten kann nicht Schaden.

It’s me. Cocoeur :P

Timestamp: 1386283463

skywardproduction:
Hey habe grad deinen aktuellen Post auf dienen Blog gelesen und wollt dir bossle was schreiben, tumbrl begrenzt aber die Zeichenanzahl…hast du ne Mailadresse oder sowas?

Sorry aber leider wird hier kein Datum angezeigt. Welchen Post meinst du den genau?

Klar hab ich eine E-Mail Adresse :)
cornell.wilisch@googlemail.com

Träume

Vorsicht, langer Text! 

Eigentlich krieg ich glatt wieder Bauchschmerzen wenn ich an die Zukunft denke. Besonders berufsmäßig…
Alle Erwachsenen sagen sie einem, “Mach dein Abitur, studiere Bürokram, was anständiges, wo du Geld verdienst und mach das was alle anderen machen.Dein Leben lang!” Ja toll, schön und Gut. Klar will ich das es später meiner Familie gut geht, das ich gutes Geld verdiene. Aber bin ich wirklich der Typ für’s Büro? Wo ich Bilanzen ausrechne, Projekte vorstelle oder am Ende doch Sekretärin bin und Tagesabläufe für den Chef plane? In einem Hochhaus das nicht mehr Fenster haben kann, im selben Stockwerk jeden Tag, im selben Büro jeden Tag und auf dem selben Stuhl jeden Tag. Ich weis nicht ob ich das will.

Es klingt etwas seltsam und evtl. auch unglaubhaft.. aber mein Traum ist es eigentlich vor der Kamera zu stehen und zu moderieren. Schon Jahrelang. Das ich irgendwo mit meinem Talent zu reden was anfangen kann. 
Ich bin vielleicht nicht der Selbstbewussteste Typ, aber vor der Kamera schon. Ich weis das ich das Gut kann, das ich ein Talent für’s Reden habe. (Auch wenn ich manchmal etwas sächsl). Und ich will etwas mit dem Talent anfangen, verdammt nochmal!
Aber wie soll ich so etwas angehen…

Als ich damals meinen Wunsch geäußert habe ich will in die Richtung der Medien gehen, sagten mir alle das ich da keine Chance habe, dass das Risiko zu hoch ist. Das egal wie Gut ich bin doch nie einen Platz für mich dort finden werde… Ich weis das doch. Aber ich weis auch das ich mich für anstrengen werde! Und das ich das sogar schaffen könnte! Ich fühle mich vor der Kamera wohl, selbstbewusst und selbstsicher.
Dank dem kleinen Medienprojekt WeCast konnte ich mein Talent für heraus finden, auch etwas ausleben. 

Aber ich habe Angst. Ich hab Angst das am Ende doch alles schief läuft, das ich am Ende umsonst Studiert habe, doch nicht gut genug bin, nochmal neu anfangen muss und später doch im Büro lande… Ich möcht nur eine Chance um weiter heraus zu finden, ob ich an dem Traum “Medien” festhalten soll oder nicht?! Nur ich weis nicht wie.

Falls jemand das alles gelesen hat und mir weiterhelfen kann. Evtl. ein paar Kontakte hat und Tipp’s was ich tun kann. Bitte schreibt mir. Bitte.


P.S.: Ich mache in einem halben Jahr meinen Realschulabschluss und gehe dann auf eine weiterführende Schule um meine vollständige Hochschulreife (Abitur) in drei Jahren zu machen.. doch dann steh ich vor der großen Entscheidung. Hilfe.